Sonntagsmove

Hallo ihr Lieben,

Sonntag…mein Entspannungstag. Die ganze Woche über nehme ich mir Dinge für’s Wochenende vor. Ich bin dann Freitag und Samstag unterwegs und arbeite meine Liste ab. Sonntag ist dann meistens die Luft raus und ich will einfach nur die Beine hochlegen. Doch so ganz glücklich macht’s dann auch nicht. Mir hat mal jemand gesagt, man soll jeden Tag etwas machen, das man machen muss, wie z. B. Rechnungen zahlen oder staubsaugen, etwas für andere und etwas für sich. Ich finde das eine gute Mischung und es gibt mir abends ein gutes Gefühl, das Gefühl, dass ich den Tag genutzt und nicht einfach nur vertan habe. Sonntag muss ich jedoch gestehen, steht das „etwas für mich tun“ eindeuting im Vordergrund. Ich brauch das, um meine Energiereserven wieder aufzuladen. So habe ich mir meine Kuscheldecke geschnappt und mich auf die Couch gelegt. Die nächsten drei Stunden gehören mir. Dann geht es nochmal vor die Tür an die frische Luft für einen Spaziergang. Ich trage Sonntag bequem schick. Wenn man das Outfit etwas hochwertiger gestaltet, darf das Makeup gerne etwas weniger ausfallen…weniger Aufwand am Sonntag. Hier seht ihr eines meiner Sonntagsoutfits.

Der größte Luxus ist für mich, Zeit für mich ohne ein schlechtes Gewissen, dass ich die Zeit für andere Dinge nutzen sollte.

Liebe Grüße

Eure Selma Halm im Sonntagsmove

Jacke, Shirt hallhuber

Jeans, Espadrilles zara

Tasche coccinelle

Uhr daniel wellington

 

IMG_9042IMG_9037

FullSizeRender(15)IMG_9039IMG_9041

4 Gedanken zu “Sonntagsmove

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s